Fokus Nachhaltigkeit

09/2022 - COBUS ist der IHK-Initiative "Gemeinsam klimaneutral 2030" beigetreten. Aus ganz OWL haben sich hierzu Unternehmen zusammengeschlossen, um gute Lösungen für den Klimaschutz publik zu machen und weiterzuentwickeln. In der unterzeichneten Selbstverpflichtungserklärung verpflichten sich die Mitglieder, spätestens bis Ende 2030 am Standort gemäß Greenhouse Gas Protocol klimaneutral zu wirtschaften. Transparent machen wir unser Engagement in einem neuen Bereich unserer Webseite:

Ausgezeichnetes Engagement!

06/2022 - COBUS ist Sieger in der Kategorie "Kleine und mittlere Unternehmen" beim CSR-Preis OWL! Der Preis steht für herausragende Corporate Social Responsibility - ein besonderes Engagement im Bereich des ökonomischen, ökologischen und sozial verantwortlichen Wirtschaftens in der Region Ostwestfalen-Lippe. Am 15. Juni fand im Kreishaus Herford die feierliche Preisverleihung statt, bei der unser CEO Wilhelm Mormann die Trophäe übergeben bekam.
 

Espresso mit APplus

05/2022 - In der letzten Ausgabe der Zeitschrift "IT-Mittelstand" erschien ein Beitrag des Schweizer Familienunternehmens Thermoplan, das unsere Softwarelösung APplus in den höchsten Tönen lobt. Der Chief Digital Officer und der Projektmanager des Produzenten von Kaffeevollautomaten für Gastronomie und Gewerbe reden im Interview über die Rolle des ERP-Systems in der Digitalstrategie und die Bedeutung von Flexibilität und Einfachheit.
 

 

COBUS Unternehmensgruppe im Branchenreport

03/2022 - In einer großen Titelstory im Branchenreport des Wirtschaftsmagazins Ostwestfalen-Lippe Manager stellt COBUS sich, seine Produkte und seine Strategien vor. Es geht um unser Verständnis von maßgeschneiderter Digitalisierung, um Erfolgsstrategien im Mittelstand und unsere Visionen mit Blick auf nachhaltige Immobilien und die KI-Forschung.
 

 

Investition ins Vorzeigeprojekt Remise - Es geht voran

12/2021 - Die ehemalige Druckerei Rahning in Bünde ist Schauplatz eines visionären Bauprojekts. Der Ausbau des brachliegenden Areals zur Remise geht voran, die ersten Mietverträge sind unterzeichnet. In Zukunft sollen dort Stellplätze für Wohnwagen, Boote und Oldtimer entstehen, kombiniert mit Büros und Konferenzräumen, Co-Working-Arbeitsplätzen, einer Eventhalle und einem Restaurant. Über den Fortschritt des Vorzeigeprojekts berichtete die markt & wirtschaft Westfalen.
 

 

Für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe

09/2021 - Im Juli ereignete sich die schwere Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Auch COBUS beteiligte sich an den Hilfen für die Betroffenen: Mit einer Spendenaktion unter den Mitarbeitern sammelten wir über 6.000 €, verdreifachten diese Summe und rundeten großzügig auf eine Gesamtspende von 20.000 € auf. Das Geld ging an die "Aktion Deutschland Hilft".