Einarbeitung bei COBUS

Der Arbeitsvertrag ist unterzeichnet und der erste Arbeitstag bei COBUS steht vor der Tür.

Wir lassen Sie nicht alleine und bereiten Sie auf Ihre Aufgabe bei COBUS vor

Besonders die ersten Tage in einem neuen Job sind immer sehr aufregend und von vielen Fragen begleitet:

Wie wird man auf die neue Aufgabe vorbereitet? Wie sieht die Einarbeitung aus? Seien Sie sich gewiss, dass wir Sie mit Ihrer neuen Aufgabe nicht alleine lassen werden, denn wir wissen wie wichtig eine strukturierte Einarbeitung ist!

Unser Ziel ist es, Ihnen einen guten und reibungslosen Start in den neuen Job zu ermöglichen. Schließlich möchten wir, dass Sie „kommen um zu bleiben“!

Außerdem sind wir uns bewusst, dass eine strukturierte Einarbeitung schon die halbe Miete ist. Denn wer mit Unterstützung schwimmen lernt, ist viel schneller am Ziel als derjenige, der ins kalte Wasser geschmissen wird, um sich selbst das schwimmen beizubringen…





Während der Einarbeitungszeit durchläuft jeder Mitarbeiter drei Meilenstein-Termine, in denen im persönlichen Gespräch mit dem Vorgesetzten erste Erfahrungen und Fortschritte besprochen werden. Natürlich ist Feedback auch jederzeit zwischendurch möglich und sogar erwünscht! Denn wir bei COBUS pflegen eine offene Feedbackkultur. Mit den eingeplanten Meilensteingesprächen soll jedoch bewusst Zeit und Raum dafür geschaffen werden, sich auf das persönliche Feedback zu konzentrieren.

Die untere Grafik zeigt die Einarbeitungsschritte bei COBUS ConCept.
Einarbeitung bei COBUS

COBUS ConCept
Als gewachsenes IT-Systemhaus sind wir seit mehr als 25 Jahren verlässlicher Partner mittelständischer Unternehmen und bieten branchenübergreifend professionelle Systeme und Lösungen aus einer Hand.

Über COBUS ConCept

Kontakt

  • +49 5242 - 4054 - 0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!